Geschäftsbedingungen

HANDELSBEDINGUNGEN  E-SHOP VTC, a.s. (DE)

I.  Allgemeine Bestimmungen
 
Diese Handelsbedingungen regeln im Einklang mit den Bestimmungen des Handelsgesetzbuchs der Tschechischen Republik die  entstehenden Vertragsverhältnisse zwischen dem Verkäufer VTC, a.s., Plzeňská 868, 783 91 Uničov, Ident.-Nr. 25390341, USt.-Id.-Nr. CZ25390341, TschR und dem Käufer in Vermittlung von e-shop VTC, a.s. im deutschen Spracheninterface.
Der e-shop-Betreiber (im elektronischen Handel) ist VTC, a.s., Uničov, Tschechische Republik.
 
II.  Leistungsgegenstand
 
Der Leistungsgegenstand ist die vereinbarte Warenlieferung mittels Bestellungen von e-shop VTC, a.s.
 
III. Registrierung und Einkauf im e-shop VTC, a.s.

Im deutschen Spracheninterface des e-shop VTC, a.s. können nur ordnungsgemäß registrierte Kunden aus dem deutschen Registrierungsinterface im e-shop VTC, a.s. einkaufen. Der Registrierungsantrag kann jederzeit ausgefüllt werden, die Registrierung wird jedoch manuell durchgeführt (Kontrolle der Steuernummer des Subjekts), und dies von Montag bis Freitag von 7:00 bis 15:30 Uhr. Registriert werden ausschließlich nur unternehmerische Subjekte, die über eine gültige zugeteilte Registrierungs- oder Steuernummer verfügen.
Der Käufer ist durch die Absendung einer Bestellung mit dem Preis der bestellten Ware, sowie mit den durch diese Betriebsordnung festgelegten Handelsbedingungen, einverstanden.

III.  Preise, Zahlung, Transport und Liefertermine
 
Die Waren werden von Montag bis Freitag Transportunternehmen GLS und in Übereinstimmung mit der Entfernung des Ziellandes aus der Tschechischen Republik geliefert (zB. Deutschland 1-2 Tage, Finnland 2-3 Tage etc.)
Zahlungsbedingungen sind CAD. Transport von Waren ist vom Käufer zu zahlen. Die Höhe der Sendung richtet sich nach dem Zielland. Der Preis ist in der folgenden Tabelle dargestellt:

Land

Preis (EUR)
Gewicht 1 - 31,5 Kg

 

Land

Preis (EUR)
Gewicht 1 - 31,5 Kg

Österreich

                     8,00   

 

Litauen

                  15,50   

Belgien

                  11,50   

 

Lettland

                  15,50   

Bosnien und Herzegowina

                  23,50   

 

Luxemburg

                  15,50   

Bulgarien

                  23,50   

 

Niederlande

                  11,50   

Kroatien

                  15,50   

 

Norwegen

                  15,50   

Dänemark

                  15,50   

 

Polen

                     7,00   

Estland

                  15,50   

 

Portugal

                  15,50   

Finnland

                  18,50   

 

Romänien

                  17,50   

Frankreich

                  11,50   

 

Serbien

                  20,00   

Deutschland

                     7,00   

 

Slowakei

                  15,50   

Griechenland

                  23,50   

 

Spanien

                  15,50   

Ungarn

                     7,00   

 

Schweden

                  15,50   

Irland

                  15,50   

 

Schweiz

                  11,50   

Italien

                  13,50   

 

England

                  11,50   

 

Wenn das Paketgewicht höher als 31,5 kg Ware, oder der Volumengewicht von mehr als 3 m ist eine Ware in zwei oder mehr Kartonen verpackt sind, daß die Transportpreis werden zwei oder mehr mal größer.
Der Verkäufer trägt die Verantwortung für das Risiko des Verlustes, der Vernichtung oder der Beschädigung der Ware während des Transports gegenüber dem Käufer. Der Käufer ist verpflichtet, bei der Übernahme den Warenzustand, die Nichtbeschädigung der Verpackung und der Firmenbänder zu kontrollieren. Bei Zweifel über die Nichtbeschädigung der Sendung ist der Käufer berechtigt, die Sendung nicht zu übernehmen. Wenn es zu einem Schaden an der Ware während des Transports kommt und der Käufer stellt diese Tatsache bei der Übernahme vom Transporteur fest, unterbricht er die Übernahme, kontaktiert sofort den Verkäufer und vereinbart mit ihm den weiteren Vorgang.

 
Der Verkäufer haftet nicht für eine Verspätung oder die Unmöglichkeit der Warenlieferung infolge der Wirkung einer höheren Gewalt.
 
Der Verkäufer ist in einem solchen Fall verpflichtet, den Käufer darüber zu informieren und verfügt dann über das Recht der Lieferfristverlängerung oder vom Vertrag zurückzutreten, und dies ohne Haftung für Schäden, die dem Käufer durch die Nichterfüllung der Lieferung entstanden.
 
VI.  Weitere Vereinbarungen
 
Offensichtliche Mängel müssen vom Käufer dem Verkäufer bekannt gegeben werden, und dies spätestens innerhalb von 7 Tagen nach der Warenübernahme. Eine Warenreklamation wird vom Verkäufer unverzüglich erledigt, wenn sich Ersatzware auf Lager befindet. Wenn die Ware nicht sofort erreichbar ist, wird die Reklamation mit dem Käufer durch Vereinbarung gelöst (Verschiebung des Termins der Ersatzlieferung, ggf. Ausstellung eines Gutscheins).

VII. Abschluss
 
Diese Handelsbedingungen sind gültig für den Geschäftskontakt des Käufers in Vermittlung des elektronischen Handels im deutschen Spracheninterface (e-shop DE) des Verkäufers VTC, a.s. auf der Web-Adresse www.vtc.cz oder www.vtc.eu
 
Uničov, am 10. 08. 2010
  

Online-Shop vtc.cz verwenden Cookies und andere Technologien zu vereinfachen und zu verbessern Sie Ihre Shopping.
Loading… Bitte warten